…..EDITH von SANDEN, Bronze “Owanta 1918″…..
 
1894 Drezdenko/Polen – 1979 Diepholz
 
qualitätvolle Bronze von 1918, Schlittengespann mit Esel
HxBxT: 14.5 x 33 x 12cm
montiert auf einen Marmorsocke
bezeichnet „Ovanta 1918“
seitlich signiert “E.v. Sanden“
sehr guter Zustand, schöne Patina
 
Edith von Sanden-Guja, eigentlich bekannt durch ihre Tierplastiken,
leitete ab 1915 in Ovanta im Baltikum ein Soldatenerholungsheim,
vermutlich entstand hier der Entwurf zu dieser Bronze
 
verkauft/sold